Autor Thema: Tulipan Aufbau-Bericht  (Gelesen 1373 mal)

Offline DL8EBD

  • Globaler Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 826
    • Tulipans SDR Forum
Antw:Tulipan Aufbau-Bericht
« Antwort #90 am: 13. März 2019, 11:01:12 »
tzzz... wie bekommt man denn einen Quarz kaputt?
Das lief doch schon, oder täusche ich mich da?

Andy, deine Stromaufnahme der nackten UI mit TFT  finde ich im ersten Moment ungewöhnlich hoch.
Ich hatte eine rund 20% geringer Stromaufnahme gemessen....
Gruß
Thomas

Offline BO_Andy

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 152
Antw:Tulipan Aufbau-Bericht
« Antwort #91 am: 13. März 2019, 12:34:21 »
Ja Thomas es hatte vorher funktioniert hatte aber denn quarz nochmal gewechselt da ich ja einen schlechteren drin hatte mit 50ppm dachte das dabei was kaputt gegangen ist. Die Stromaufnahme bei 11V ist laut Artur sein Video korrekt

Offline DL8EBD

  • Globaler Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 826
    • Tulipans SDR Forum
Antw:Tulipan Aufbau-Bericht
« Antwort #92 am: 16. März 2019, 10:07:36 »
stimmt.... am Ende mit VFO-Encoder ist es tatsächlich mehr.....  ich habe die UI immer ohne dem getestet  8)
Gruß
Thomas

Offline BO_Andy

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 152
Antw:Tulipan Aufbau-Bericht
« Antwort #93 am: 30. März 2019, 12:13:34 »
Siehst du Thomas. Mal eine andere Frage ich habe das DSP angefangen zu bestücken dort sind sehr viele tantal 100uf b drauf ist das richtig das die nur 10v haben

Offline DL8EBD

  • Globaler Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 826
    • Tulipans SDR Forum
Antw:Tulipan Aufbau-Bericht
« Antwort #94 am: 30. März 2019, 12:39:11 »
ja, das ist richtig....  was spräche Deiner Meinung dagegen?
Gruß
Thomas

Offline BO_Andy

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 152
Antw:Tulipan Aufbau-Bericht
« Antwort #95 am: 30. März 2019, 14:06:18 »
Thomas ich frage deshalb weil ein Teil der C's an 12v hängen laut schaltplan

Offline DL8EBD

  • Globaler Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 826
    • Tulipans SDR Forum
Antw:Tulipan Aufbau-Bericht
« Antwort #96 am: 30. März 2019, 14:25:10 »
in den mir zur Verfügung stehenden Unterlagen sehe ich keinen 10V Tantal Elko an 12V
Wenn sind da immer 5V, 3V3 und 1V8 angegeben, aber nie 12V....   

Kannst Du mal einen Ausschnitt zeigen?
Gruß
Thomas

Offline DL8EBD

  • Globaler Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 826
    • Tulipans SDR Forum
Antw:Tulipan Aufbau-Bericht
« Antwort #97 am: 30. März 2019, 18:05:31 »
ich habe nochmals alles kontrolliert....ich sehe leider keinen 100µF 10V Tantaler der an 12V liegen sollte.

Falls Du den im Schaltbild meinst der am LM2575 sitzt:




der ist zwar im DSP Schaltbild eingezeichnet (nachträglich vom Artur!) sitzt aber auf der UI Platine zusammen mit dem LM2575und hat selbstverständlich 16V


Gruß
Thomas

Offline BO_Andy

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 152
Antw:Tulipan Aufbau-Bericht
« Antwort #98 am: 01. April 2019, 05:23:27 »
Guten Morgen Thomas ich habe mich in Schaltplan verschaut es waren die 10uf tantals davon hängen welchen an 12v Frage ist nur welche es sind. Dann noch eine Frage wo sitzen die 33uf tantals im Schaltplan kann sie nirgends finden vielleicht bin ich auch nur blind. Ich habe zwar welche aber nur 6.3v spannungsfestickeit notfalls muss ich diese dann nachbestellen

Lg BO_Andy

Offline DL8EBD

  • Globaler Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 826
    • Tulipans SDR Forum
Antw:Tulipan Aufbau-Bericht
« Antwort #99 am: 01. April 2019, 07:22:29 »
6,3V Spannungsfestigkeit ist für die 33µF zu wenig.
Du musst mindestens 16V Typen haben da die am 12V Zweig hängen

Gruß
Thomas

Offline BO_Andy

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 152
Antw:Tulipan Aufbau-Bericht
« Antwort #100 am: 07. April 2019, 10:00:04 »
okay Danke Thomas für die Antwort. Kann mir vielleicht jemand sagen welche der 10uf  Tantals auf PCB 2 16 wollt haben müssen laut Stückliste sollen es 2 auf der A seite Sein und 4 Auf der b seite
es geht aber weder auf den PCB hervor noch aus den schaltplann

LG BO_Andy

Offline hb9trt

  • Globaler Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 444
  • Mr. Tulipan
Antw:Tulipan Aufbau-Bericht
« Antwort #101 am: 07. April 2019, 10:10:33 »
Hallo Andy

Dss müsste ich nun auch nachschauen, kann das aber gerade nicht.

Die 16V Typen sind da, wo 12 resp. 13.8V anliegen. Das kannst du sicher aus dem Schaltplan lesen.

Gruss Reto

Offline DL8EBD

  • Globaler Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 826
    • Tulipans SDR Forum
Antw:Tulipan Aufbau-Bericht
« Antwort #102 am: 07. April 2019, 11:10:30 »
weder auf den PCB hervor noch aus den schaltplann

natürlich sind die im Schaltplan.... :-*
aber wie schon einmal erwähnt hat Artur nicht alles 100% so übernommen wie es beim original Tulipan war.
Wo die 78L05 sitzen wirst Du ja leicht rausfinden und auch ob da 10µF sitzen.... ;)


Gruß
Thomas

Offline BO_Andy

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 152
Antw:Tulipan Aufbau-Bericht
« Antwort #103 am: 07. April 2019, 11:13:38 »
Ja habe ich gefunden Thomas das Problem ist ehr das artur die scheinbar ausgetauscht hat. Alles 10uf durchgeklingelt aber nicht 1 davon ist es. Ich habe bald die Vermutung das es die 33uf sind die nirgendwo in Schaltplan zu finden sind

Offline BO_Andy

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 152
Antw:Tulipan Aufbau-Bericht
« Antwort #104 am: 18. April 2019, 05:37:05 »
So guten morgen ihr lieben mein DSP Bord ist auch so gut wie fertig Firmenware ist drauf stromaufnahme liegt laut denn Zauberkaste von Arturs Video bei 17mA
« Letzte Änderung: 18. April 2019, 09:52:43 von DL8EBD »