Autor Thema: D2.9.89: Arturs VSWR Schutzschaltung jetzt möglicherweise überflüssig  (Gelesen 617 mal)

Gast

  • Gast
in der D2.9.89 gibt es nun ein VSWR Protection mit einstellbarem "Schwellwert".
Muss man im debug Menü erst freischalten und einen Level auswählen. (wird aber noch nicht gespeichert - default nach PWR On == off)

Hab am Dummy mit 2W gesendet und dann einfach brutal den BNC Stecker abgeschraubt :)
Protection hat sofort eingegriffen und die TX LED fängt an schnell zu blinken und es kommt fast keine HF mehr raus (BIAS wird runtergeregelt).

klarer Nachteil bei der hier vorliegenden Softwarelösung:
manche externen Tuner brauchen etwas länger, so dass möglicherweise der Schutzmechanismus
schneller zuschlägt als der Tuner arbeitet!

Wir können theoretisch, sobald es fest in der Firmware verankert ist, auf Arturs Hardware Schutzschaltung verzichten.
Einfach den Schaltungsteil (SWR) nicht bestücken oder wenigstens den linken BC847 wieder entfernen.




« Letzte Änderung: 30. Dezember 2018, 15:55:50 von Gast »