Autor Thema: Anleitung zum Flashen des UI und des DSP Boards  (Gelesen 1346 mal)

Gast

  • Gast
Anleitung zum Flashen des UI und des DSP Boards
« am: 02. Dezember 2018, 14:02:47 »
12.2018, die letzten uns bekannten Firmwarestände:
https://www.sdr-tulipan-dl.de/index.php?topic=194.msg922#msg922


UI Board:
Es wird ein ST-Link Adapter benötigt und wie folgt angeschlossen:


hier 12V einspeisen:


die ST-Link Utility starten und wie folgt vorgehen:





das richtige HEX-File auswählen!
SYS_SDR.hex für die UI  (ca. 221kB)
(File Name im Bild ist nur beispielhaft)



keine weiteren Einstellungen vornehmen und einfach Program&Verify starten

« Letzte Änderung: 22. Dezember 2018, 15:12:54 von Gast »

Gast

  • Gast
Antw:Anleitung zum Flashen des UI und des DSP Boards
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2018, 14:08:41 »
DSP Board:

Anschluss ST-Link


5V einspeisen NICHT 12V wie bei der UI Platine!!!



die ST-Link Utility starten und wie folgt vorgehen:





das richtige HEX-Fiel auswählen!
Tulip_DSP.hex für das DSP Board (ca. 602kB)
(File Name im Bild ist nur beispielhaft)



keine weiteren Einstellungen vornehmen und einfach Program&Verify starten

« Letzte Änderung: 22. Dezember 2018, 15:12:00 von Gast »

Offline hb9trt

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 453
  • Mr. Tulipan
Antw:Anleitung zum Flashen des UI und des DSP Boards
« Antwort #2 am: 10. Dezember 2018, 00:05:58 »
Hallo Gast

Besten Dank.

Hast du noch die aktuellen Firmware Files? Oder sind die bei Arthur die letzten verfügbaren?

Gruss Reto

Gast

  • Gast
Antw:Anleitung zum Flashen des UI und des DSP Boards
« Antwort #3 am: 10. Dezember 2018, 05:17:32 »
Haben wir doch alles, schau mal hier Reto:   ;)

https://www.sdr-tulipan-dl.de/index.php?board=8.0

15.3.2017 vom Adalbert gepostet ist der letzte uns bekannte Stand

Offline hb9trt

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 453
  • Mr. Tulipan
Antw:Anleitung zum Flashen des UI und des DSP Boards
« Antwort #4 am: 11. Dezember 2018, 00:16:57 »
Hallo Gast

Ok. Danke dir. Hab ich nicht gesehen. Ich werde dann diese Version nehmen.

Das Board ist fertig. Fehlt noch die hf Buchse. Aber eigentlich könnte ich mal vorsichtig power geben.

Wird aber wohl frühestens am Mittwoch möglich sein, da die Zeit wieder mal knapp ist.

Danach gehts ans dsp board. Ist dann etwas aufwändiger denke ich. Haufenweise material.
Bin gespannt, was alles fehlt.

Die Ali teile sind noch nicht alle hier. Das kann noch dauern. Denke aber nächste Woche wird das meiste eintreffen.

Werde dann meine Ergebnisse posten.

Gruss Reto

Gast

  • Gast
Antw:Anleitung zum Flashen des UI und des DSP Boards
« Antwort #5 am: 11. Dezember 2018, 05:14:49 »
Reto, Deine "zu hohe Stromaufnahme der UI Platine" habe ich in den neuen Bereich "Problemlösungen" verschoben.
So bleiben das hier reine Info-Threads...   ;)
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2018, 08:44:33 von Gast »

Offline hb9trt

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 453
  • Mr. Tulipan
Antw:Anleitung zum Flashen des UI und des DSP Boards
« Antwort #6 am: 19. Dezember 2018, 16:03:54 »
Hallo Gast.

Ich meinte irgendwo gesehen zu haben, dass Du angaben gemacht hast für die Stromaufnahme bei der Inbetriebnahme des DSP Boards.
Da speist man ja keine 12V sondern die 5V ein und programmiert den STM.

Ich bin zwar mit dem DSP noch nicht fertig, aber es ist fast fertig. Die Frontseite ist fertig bestückt, die Rückseite zu ca. 1/4. Aber die Rückseite ist ja relativ locker. Es fehlten noch ein paar Teile. Die sind aber heute eingetroffen. Ja, irgendwie war meine BOM nicht vollständig. Ich hoffe ich habe nun alles.

Ich gehe davon aus, dass ich spätestens am Wochenende das DSP Board in betrieb nehmen kann. UNd wenn DU hast, wäre ich dankbar für die eine oder andere Stromangabe. Also Aufnahme bei 5V ohne und nach der Programmierung.

Wenn dann das Sandwich ohne PA zusammen ist, werden dann die anderen Bauteile auch gespiesen. Und die Stromaufnahme wird somit höher zusammen mit dem UI Board. wo speisst man dann was ein (Spannung) damit beide Boards anspringen und der Empfänger in Betrieb geht?

Ich gehe davon aus, dass man die "normalen" Buchsenleisten und Steckleisten für die beiden Boards benötigt und erst für die PA dann das lange Teil.

Falls das DSP Board dann funktioniert, kann ich über Weihnachten ans PA Board gehen. Das ist wohl doch noch aufwändiger als das DSP Board, vor allem mechanisch, all die Spulen und dann auch der Einbau der FET's. Die Bestückung aber ist einfacher, die Relais sind schnell drin, das Wickeln der Spulen und Trafos (nicht meine Lieblingsarbeit) wird aber Zeit beanspruchen.



Gruss
Reto

Gast

  • Gast
Antw:Anleitung zum Flashen des UI und des DSP Boards
« Antwort #7 am: 20. Dezember 2018, 22:50:28 »
Hallo Reto,

zur Stromaufnahme DSP Board vor und nach dem flashen habe ich leider keine Aufzeichnungen mehr finden können.
Ich will da jetzt auch nichts falsches sagen.... waren aber grob aus der Erinnerung kein 100mA nach dem flashen  :-\

Inbetriebnahme ohne PA Board siehe hier:
https://www.sdr-tulipan-dl.de/index.php?topic=189.0

Offline hb9trt

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 453
  • Mr. Tulipan
Antw:Anleitung zum Flashen des UI und des DSP Boards
« Antwort #8 am: 20. Dezember 2018, 23:13:03 »
Hallo Gast

Dann werde ich das ausprobieren.

Morgen kommt noch der oscillator 10MHz und die fehlenden 680pF Cs dann ist die dsp Platine fertig.

Heute kamen noch taster für das ui Board.

Fehlen tut noch das Poti. Darum werde ich wohl noch nicht viel machen können ausser ich behelfe mich mit einem not Schalter.

Gruss Reto

Gast

  • Gast
Antw:Anleitung zum Flashen des UI und des DSP Boards
« Antwort #9 am: 20. Dezember 2018, 23:29:29 »
ja, hatte ich auch so gemacht... einfach einen Jumper auf die 8polige Stiftleiste.... man hört dann halt noch nichts

Der Jumper kommt oben hin, waagerecht!
nicht gegen Masse brücken  8)
War mir mal passiert..... seit dem habe ich ein Andenken auf dem DSP Board in Form einer abgelösten Leiterbahn.

die beiden Kupferbahnen wo die eingekreiste "2" drauf ist müssen zum Einschalten gebrückt werden.


Offline hb9trt

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 453
  • Mr. Tulipan
Antw:Anleitung zum Flashen des UI und des DSP Boards
« Antwort #10 am: 21. Dezember 2018, 17:06:36 »
Hallo zusammen,

Ich habe heute das DSP mi 5V verbunden um den Controller mit Firmware zu laden. Hier noch die ungefähre Stromaufnahme der Platine bei 5V

Ohne Programmierung ca. 12mA
Nach Programmierung: 23mA

Gruss
Reto