Autor Thema: [gelöst] Bezugsquelle für Amidon BN43-302 gesucht  (Gelesen 2922 mal)

Gast

  • Gast
[gelöst] Bezugsquelle für Amidon BN43-302 gesucht
« am: 28. Januar 2017, 16:51:57 »
Sämtliche Ferrite bekommen wir problemlos bei Reichelt....nur nicht den BN43-302


Hat jemand eine Bezugsquelle für den Amidon BN43-302 Doppellochkern?

Amidon.de hat ihn nicht gelistet...

Ich habe in Europa bisher nur ein Angebot auf eBay entdeckt (Griechenland)

EDIT:
Anfrage bei Amidon DL läuft
EDIT2:
Amidon in DL hat ihn jetzt, Stand 11.2018 am Lager
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2018, 19:43:58 von Gast »

Gast

  • Gast
Re: Bezugsquelle für Amidon BN43-302 gesucht
« Antwort #1 am: 31. Januar 2017, 10:51:04 »
Antwort von Amido DL

Zitat
Guten Tag,
BN43-202 ist auf Lager während der BN43-302 eine Lieferzeit von mehreren Wochen hat. Der Typ BN302 gehört nicht zum Standard, deswegen mein Rat, wenn Sie den Typ BN202 einsetzen können, sollten Sie dies machen oder geht das nicht wegen der Größe?
H. Walter

Anmerkung: der BN303 ist identisch zum BN202, nur 4mm kürzer!

Den BN202 haben wir sowieso auf der Platine....

Was sagen die Experten?
Geht das?
« Letzte Änderung: 31. Januar 2017, 11:38:10 von Gast »

Offline DJ3FV

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Nie hat Amateurfunk mehr Spaß gemacht!
    • Tulipans SDR Forum
Re: Bezugsquelle für Amidon BN43-302 gesucht
« Antwort #2 am: 31. Januar 2017, 21:50:29 »
Hallo Gast,

du brauchst doch nur einen oder?  8)

vg
Uwe

Gast

  • Gast
Re: Bezugsquelle für Amidon BN43-302 gesucht
« Antwort #3 am: 01. Februar 2017, 05:21:36 »
Ja, wir brauchen nur einen....meinst den sollte man einfach durch Kürzen eines 202 herstellen?

Offline DJ3FV

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Nie hat Amateurfunk mehr Spaß gemacht!
    • Tulipans SDR Forum
Re: Bezugsquelle für Amidon BN43-302 gesucht
« Antwort #4 am: 01. Februar 2017, 06:36:25 »
Nö ich nehme einen aus meinem Fundus.... ;D

Kürzen geht auch wenn de AL Wert passt und du eine feine Diamantscheibe hast.

vy 73
Uwe


Gast

  • Gast
Re: Bezugsquelle für Amidon BN43-302 gesucht
« Antwort #5 am: 01. Februar 2017, 10:53:25 »
ich habe gerade mal Arturs Schaltbilder studiert um zu sehen wo der BN43-302 eigentlich sitzt....
Das ist der Wandler für die Stehwellenmessbrücke und die ist sowohl für rücklaufende als auch vorlaufende Welle über Spindeltrimmer abgleichbar.

Also Augen zu und durch  :)
Ich versuche es mit dem BN43-202
Bericht folgt dann, sobald ich den Tulipan soweit habe dass es läuft (und sendet)

EDIT: letztendlich wurde dann doch der original BN43-302 verwendet.
Versuche den großen reinzuquetschen oder abzuschleifen gehen in die Hose.
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2018, 10:10:40 von Gast »

Offline hb9trt

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 453
  • Mr. Tulipan
Antw:Bezugsquelle für Amidon BN43-302 gesucht
« Antwort #6 am: 01. Dezember 2018, 01:40:25 »
Hallo zusammen

Habe eine Quelle dafür gefunden.

https://www.ebay.ch/itm/122964340718

Gruss Reto

Offline DJ3FV

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Nie hat Amateurfunk mehr Spaß gemacht!
    • Tulipans SDR Forum
Antw:Bezugsquelle für Amidon BN43-302 gesucht
« Antwort #7 am: 01. Dezember 2018, 06:34:00 »
Hallo Reto,


herzlich willkommen im Forum!


73, Uwe DJ3FV

Gast

  • Gast
Antw:Bezugsquelle für Amidon BN43-302 gesucht
« Antwort #8 am: 01. Dezember 2018, 09:49:03 »
ich habe jetzt meine 302er für den SParrow vor 2 Wochen direkt bei Amidon in Deutschland bestellt.
http://www.amidon.de/

Reto, eBay schreibt das hier:

Zitat
Versand: Kein Versand nach Deutschland | Weitere Details
Artikelstandort:
London, Großbritannien

Es gibt aber noch den Griechen bei eBay der die ebenfalls recht günstig verschickt.
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2018, 10:00:49 von Gast »

Offline hb9trt

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 453
  • Mr. Tulipan
Antw:Bezugsquelle für Amidon BN43-302 gesucht
« Antwort #9 am: 01. Dezember 2018, 10:03:23 »
Hallo Uli, Hallo Gast,

Besten Dank für das wieder öffnen des Tulipan Forums. Ich habe bereits jetzt wertvolle Infos daraus entnehmen können. Der Tulipan scheint nicht gestorben zu sein, auch wenn das eine oder andere Bauteil schwierig zu kriegen ist. Im Forum von i40 ist für die umfangreichen Projekte die wir hier alle auch anstreben (Tulipan, Sparrow, Visair) einfach Zuwenig Platz, so verliert das ganze an Übersicht.


302er: Das ist aber seltsam. UK ist ja noch in der EU... der Brexit hat doch noch nicht gegriffen. Ich habe 5 Stück bestellt, auf "Halde". Die sind gestern eingetroffen. Notfalls könnte ich den einen oder anderen abgeben, falls jemand keinen finden sollte.
Das gilt für alle Bauteile. Vor allem aus China bestelle ich immer etwas Überhang. Da sind die Bauteile so extrem günstig, dass das nicht ins Gewicht fällt.
Ich werde dazu aber in den entsprechenden Themen schreiben.

Gruss
Reto


Offline DJ3FV

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Nie hat Amateurfunk mehr Spaß gemacht!
    • Tulipans SDR Forum
Antw:Bezugsquelle für Amidon BN43-302 gesucht
« Antwort #10 am: 02. Dezember 2018, 17:55:32 »
Hi Reto,
ich glaube der Uli heißt Uwe   O:-) hihi...



Offline hb9trt

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 453
  • Mr. Tulipan
Antw:Bezugsquelle für Amidon BN43-302 gesucht
« Antwort #11 am: 05. Dezember 2018, 22:24:00 »
Sorry Uwe  :D

Das war keine Absicht... hihi...

Gruss
Reto