Autor Thema: Zusammenbau der Komponenten  (Gelesen 905 mal)

Offline Andreas

  • SysOp
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 269
  • Ohm's law
    • Tulipan-Forum
Zusammenbau der Komponenten
« am: 01. Oktober 2019, 13:11:07 »
Ich habe in meinen Dateien noch eine Boom gefunden. War ziemlich versteckt in dem 3GB Zip. Weiß nicht, ob ich sie hier schon einmal veröffentlicht habe. Bin auch nicht sicher, ob die für die aktuelle Version 4.0 ist.

Edit: Die Controller-Platine ist fertig, die Filter-Platine ist fast fertig. Bis jetzt hat es gepasst.
« Letzte Änderung: 12. November 2019, 13:59:22 von Andreas »
73, DO9AH

Offline Andreas

  • SysOp
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 269
  • Ohm's law
    • Tulipan-Forum
Antw:Zusammenbau der Komponenten
« Antwort #1 am: 11. November 2019, 19:49:58 »
Hier noch die Schaltpläne für den Tulipan 2 von Artur in der Version V 3.1.

Quelle: https://www.facebook.com/groups/1920565348209080/
« Letzte Änderung: 12. November 2019, 15:17:07 von Andreas »
73, DO9AH

Offline Andreas

  • SysOp
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 269
  • Ohm's law
    • Tulipan-Forum
Antw:Zusammenbau der Komponenten
« Antwort #2 am: 24. November 2019, 11:51:21 »
Die UI und DSP Platinen sind verheiratet.



Bei Tune gibt es einen starken Sendeimpuls. Der externe Lautsprecher gibt ein Rauschen aus. Mal sehen, ob ich mit einer provisorischen Antenne etwas empfange.

Die Konstruktion zieht jetzt ca 700 mA. Bei Tune etwa 100 mA mehr.
73, DO9AH

Offline Andreas

  • SysOp
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 269
  • Ohm's law
    • Tulipan-Forum
Antw:Zusammenbau der Komponenten
« Antwort #3 am: 24. November 2019, 12:10:46 »
Aufgrund einer Anfrage hier das offene Dummyload.



24 x 300 Ohm/2 Watt Widerstände.
Je 2 in Reihe, 12 parallel.
Macht in meinem Fall 49,3 Ohm ( ;) ), 48 Watt.
« Letzte Änderung: 24. November 2019, 12:14:03 von Andreas »
73, DO9AH

Offline Andreas

  • SysOp
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 269
  • Ohm's law
    • Tulipan-Forum
Antw:Zusammenbau der Komponenten
« Antwort #4 am: 05. Januar 2020, 11:50:51 »
Nachdem das Einstellen des Bias mit Hilfe des Videos von Artur problemlos funktionierte ist mir jetzt nach Zusammenbau aller 3 Platinen die 10A Sicherung durchgeknallt.



Ob das jetzt nach Zusammenbau passiert ist oder vielleicht doch schon bei der Biaseinstellerei, kann ich gar nicht genau sagen.
Vielleicht ist auch die Sicherung selber das Problem ?



Fazit: bei diesem Gerät sollte man tatsächlich eine Sicherung nehmen und nicht mit Litze überbrücken
73, DO9AH

Offline Andreas

  • SysOp
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 269
  • Ohm's law
    • Tulipan-Forum
Antw:Zusammenbau der Komponenten
« Antwort #5 am: 05. Januar 2020, 12:18:08 »
Ok, nach Austausch der Sicherung tuts erst mal.



Mal sehen, wie sich die Boards unter last verhalten.

Die komplette Konstruktion zieht im Ruhezustand 800 mA

« Letzte Änderung: 05. Januar 2020, 12:22:33 von Andreas »
73, DO9AH

Offline Andreas

  • SysOp
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 269
  • Ohm's law
    • Tulipan-Forum
Antw:Zusammenbau der Komponenten
« Antwort #6 am: 05. Januar 2020, 20:30:05 »
Die Sicherung hält bis jetzt, auch nach einigen Tuneversuchen. Da geht knapp 2,5 A ins Dummy.

Ich habe bloß keinen Empfang. Auch die PTT erzeugt kein Signal.
Werde mir dann die nächsten Tage die Signalwege vornehmen.
 
73, DO9AH