Autor Thema: Abstasboltzen befestigen SDR Tulipan  (Gelesen 152 mal)

Offline BO_Andy

  • Globaler Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 193
Abstasboltzen befestigen SDR Tulipan
« am: 10. Juni 2019, 13:41:37 »
Hallo ihr lieben ich versuche schon seit 3 Stunden die messingbolzen an denn Schirmblechen anzulöten ohne Erfolg wie habt ihr die Fest Bekommen. Artur seine schirmbleche sind leider nicht aus Kupfer oder Messing sonder Aus verzinkten Stahlblech

Lg BO_Andy
« Letzte Änderung: 10. Juni 2019, 14:48:06 von BO_Andy »

Offline Andreas

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 246
  • Ohm's law
    • Tulipan-Forum
Antw:Abstasboltzen befestigen SDR Tulipan
« Antwort #1 am: 10. Juni 2019, 14:54:46 »
Also ich habe Metallkleber von dem "Waldvogel" mit drei Buchstaben genommen ;)
Allerdings nur für Schrauben. Bolzen habe ich noch nicht damit geklebt.
Hält, wenn man es über Nacht trocknen lässt. Vorher fettfrei machen, Fingerabdrücke mag der Kleber nicht.

Gruß
Andreas
73, DO9AH

Offline DJ3FV

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Nie hat Amateurfunk mehr Spaß gemacht!
    • Tulipans SDR Forum
Antw:Abstasboltzen befestigen SDR Tulipan
« Antwort #2 am: 10. Juni 2019, 15:07:19 »
Hallo Andy,


welche Materialien verwendest du denn? Ursprünglich hat Arthur keine Bolzen mitgeliefert und man musste sich diese selbst herstellen. Die meisten haben sich diese aus Messingrohr aus dem Baumarkt selbst hergestellt. Man kann die die Lötstellen auch gut in Arthurs Video erkennen.

Offline BO_Andy

  • Globaler Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 193
Antw:Abstasboltzen befestigen SDR Tulipan
« Antwort #3 am: 10. Juni 2019, 16:53:04 »
Hallo Uwe ich habe messing Rohr aus dem Baumärkt. Da hält auch das lohnt dran nur An Atur seine Bleche nicht da die aus Stahlblech sind

Offline DJ3FV

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Nie hat Amateurfunk mehr Spaß gemacht!
    • Tulipans SDR Forum
Antw:Abstasboltzen befestigen SDR Tulipan
« Antwort #4 am: 10. Juni 2019, 17:35:27 »
Hi Andy,


stahlblech, sicher? Das glaube icb nicht, weil zu teuer. Aber egal. Dann bin ich bei Andreas. Zweikomponenten- oder Superkleber, wobei ich eine leitende Verbindung (gelötet oder geschraubt) als sinnvoller ansehe.


« Letzte Änderung: 10. Juni 2019, 18:02:03 von DJ3FV »

Offline BO_Andy

  • Globaler Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 193
Antw:Abstasboltzen befestigen SDR Tulipan
« Antwort #5 am: 10. Juni 2019, 18:09:16 »
Ja Uwe das ist wirklich stahlblech was Verzink ist. Magnet halten super dran. Ich weiss ja nicht ob die damals auch schon aus Stahlblech bei euch waren

Offline BO_Andy

  • Globaler Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 193
Antw:Abstasboltzen befestigen SDR Tulipan
« Antwort #6 am: 11. Juni 2019, 20:08:07 »
So Problem habe ich heute gelöst bekommen ich habe auf die Kupferrohre jeweils aussen und innen je eine 0.2mm unterlegscheinbe aus kupfer drauf gelötet das hält auf jeden Fall ich habe davon noch genug hier wenn jemand brauch Bohrung der Scheibe ist 4.1mm

Lg BO_Andy

Offline Andreas

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 246
  • Ohm's law
    • Tulipan-Forum
Antw:Abstasboltzen befestigen SDR Tulipan
« Antwort #7 am: 11. Juni 2019, 21:59:08 »
Und die Scheibe kann man auf das verzinkte Blech löten? Wahrscheinlich ist die Wärmeableitung dann nicht so groß. Gute Lösung, Andy.

Gruß
Andreas
73, DO9AH

Offline BO_Andy

  • Globaler Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 193
Antw:Abstasboltzen befestigen SDR Tulipan
« Antwort #8 am: 12. Juni 2019, 05:22:53 »
Andreas ob die Scheiben nun wirklich auf denn zinkblech fest sind kann ich dir gar nicht sagen da man das nicht sieht. Aber ich gehe mal davon aus da man die Bolzen nicht mehr gedreht bekommt. Aber selbst wenn nicht ist das meines Erachtens nicht schlimm da das Blech weder nach oben noch nach unten weg kann

Lg BO_Andy