Autor Thema: Simulation mit LTspice  (Gelesen 271 mal)

Gast

  • Gast
Simulation mit LTspice
« am: 24. Februar 2019, 17:23:09 »
LTspice
LTspice® ist eine leistungsstarke SPICE-Simulationssoftware, Schaltplanerfassung und Wellenformviewer mit Verbesserungen und Modellen zur Vereinfachung der Simulation von analogen Schaltungen.
Im Download von LTspice sind Makromodelle für die meisten Analog Devices Schaltregler, Verstärker sowie eine Bibliothek von Geräten zur allgemeinen Schaltungssimulation enthalten.
(aus dem englischen Original übersetzt)

kostenloser(!) Download (Vollversion!) und weitere Infos hier:

*klick*


dazu ein Buchtipp (Euro 49,- bei Würth Elektronik):

*klick*

Leseprobe:

*klick für PDF*


Bild-Quelle: Würth Elektronik
« Letzte Änderung: 24. Februar 2019, 17:28:47 von Gast »

Offline hb9trt

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 453
  • Mr. Tulipan
Antw:Simulation mit LTspice
« Antwort #1 am: 24. Februar 2019, 17:30:02 »
Hallo Gast,

Wirklich cooles Teil, damit bin ich meinem Filter Problem im Tulipan auf die Spur gekommen.

Gruss
Reto

Offline HB9TZU

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Simulation mit LTspice
« Antwort #2 am: 26. Februar 2019, 10:08:08 »
Hallo

Falls noch nicht bekannt, auf der Website von Gunthard Kraus gibt es weitere Informationen zu LTSpice, unter anderem auch Spice-Models und Tutorials z.B.

LTspice IV - Tutorial, Band 1 oder

LTspice IV - Tutorial, Band 2 / HF-Spezialausgabe

73 de HB9TZU
Christof

Gast

  • Gast
Antw:Simulation mit LTspice
« Antwort #3 am: 26. Februar 2019, 11:45:35 »
danke für den Tipp Christof!
Tutorials sind immer gut  und ich persönlich lerne damit leichter.
Ich arbeite die PDFs zeitnah mal ab.