Autor Thema: Schottkey Diode SS54  (Gelesen 1122 mal)

Offline hb9trt

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 453
  • Mr. Tulipan
Schottkey Diode SS54
« am: 07. Februar 2019, 09:35:41 »
Hallo zusammen,

Ich suche noch eine SS54 Schottkey Diode für den SParrow. Leider irgendwie nirgends lieferbar als bei Farnell. Aber nur eine Diode bestellen, das ist dann doch übertrieben.
Oder weiss jemand gerade einen Ersatztyp dafür.

Gruss
Reto

Gast

  • Gast
Antw:Schottkey Diode SS54
« Antwort #1 am: 07. Februar 2019, 09:56:27 »
Hallo Reto, kannst irgend was nehmen was einen Strom von 4A bis 5A aushält und vom Gehäuse passt.
Die dient nur als Verpolschutz am 12V Versorgungseingang

SS54:  40V / 5A, DO-214AB (SMC)

diese von Reichelt sollte problemlos funktionieren:
https://www.reichelt.de/schottkydiode-40-v-5-a-do-214ab-smc-sk-54c-p146598.html?
« Letzte Änderung: 07. Februar 2019, 10:01:07 von Gast »

Offline hb9trt

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 453
  • Mr. Tulipan
Antw:Schottkey Diode SS54
« Antwort #2 am: 07. Februar 2019, 13:12:50 »
Hallo Gast

Sowas habe ich sicher sn Lager. Ich hab nicht gesehen dass die nur das tut. Danke dir.
Ein Schema für den Sparrow wäre schon toll  ;)

Gruss Reto

Gast

  • Gast
Antw:Schottkey Diode SS54
« Antwort #3 am: 07. Februar 2019, 13:19:14 »
die sitzt ja hinter der 4A "Sicherung"

Im Fall der Fälle schließt sie die Eingangsspannung kurz und je nach Netzteil löst der "Sicherungsfaden" aus