Autor Thema: Tulipan 2  (Gelesen 9685 mal)

Offline hb9trt

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 453
  • Mr. Tulipan
Tulipan 2
« am: 02. Dezember 2018, 01:43:25 »
Hallo zusammen,

Von Arthur habe ich was interessantes gehört. Ob es komplett neu ist, weiss ich nicht. Vielleicht bereits kalter Kaffee. Aber bis jetzt sprach noch niemand davon. Ich habe auch noch die "alte" Version.

Es soll eine neue Version des Tulipan geben. Den Tulipan 2.
Dieser soll zusätzlich die Bänder 60m, 6m und 4m beinhalten. Ausserdem macht die Endstufe 40W.

Es gibt dazu wieder, 3 PCB's, das Gehäuse, die Abschirmbleche und ein Kühlkörper. Den Rest muss man sich selber besorgen. Weitere Informationen habe ich nicht erhalten, ausser ein paar Bilder.

Ich werde diese hierhin hängen.

Gruss
Reto

Quelle Bilder: Arthur SP2OSJ

Gast

  • Gast
Antw:Tulipan 2
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2018, 19:35:36 »
Hallo Reto,

gesehen hab ich den schon in 2017....
gucks Du:

/>

ich stelle mir das gerade nur etwas schwierig vor mit der Abstimmung auf den höheren Bändern.
Die Bandtasten gehen nur bis 30MHz und dann?
Wird dann alles > 30MHz über "General" und "Extended" eingestellt ???
Die Firmware bleibt ja wie sie von R6DAN für den Tulipan vorgesehen war...
« Letzte Änderung: 03. Dezember 2018, 10:26:25 von Gast »

Gast

  • Gast
Antw:Tulipan 2
« Antwort #2 am: 02. Dezember 2018, 19:37:02 »
weitere Videos:

/>
/>

Offline hb9trt

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 453
  • Mr. Tulipan
Antw:Tulipan 2
« Antwort #3 am: 02. Dezember 2018, 19:58:21 »
Hallo Gast

Ja denke ich auch. Habe Arthur geschrieben. Wegen der Software.

Ich Bau nun mal den Tulipan 1.

Gruss Reto

Gast

  • Gast
Antw:Tulipan 2
« Antwort #4 am: 02. Dezember 2018, 20:04:54 »
Artur wird ja nichts an der Software ändern können - der Quelltext ist nicht offen.
Dennoch ein überlegenswertes Projekt!

Allerdings hab ich gestern einen HiQSDR Board und eine passende Endstufe aus der Schmiede von Helmut Göbkes gekauft.
Das wird noch einiges an Geld verschlingen bis es komplett ist.

Tulipan 2 muss dann erst mal warten  ;)

Offline BO_Andy

  • Normales Mitglied
  • Senior Member
  • *
  • Beiträge: 201
Antw:Tulipan 2
« Antwort #5 am: 06. Dezember 2018, 18:36:35 »
Hat denn jemand schon ein Preis der Pcbs für denn Tulipan2 bzw genauere Daten für das Gerät


LG BO_Andy

Offline hb9trt

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 453
  • Mr. Tulipan
Antw:Tulipan 2
« Antwort #6 am: 06. Dezember 2018, 19:18:20 »
Preise stehen in den Bildern zuoberst.
Ich habe noch eim BOM File.
Lade es dann hoch.

Die ui und das Gehäuse sind scheinbar gleich wie im Tulipan 1. Auch die software.

Gruss Reto

Offline Andreas

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 275
  • Ohm's law
    • Tulipan-dl-Forum
Antw:Tulipan 2
« Antwort #7 am: 02. Januar 2019, 21:06:54 »
Der BOM File würde mir sicher sehr helfen.
Die RF/PA-Platine siehr vollig anders aus, als beim Tulip 1. Hat scheinbar auch eine Netzwerkbuchse ??
73, DO9AH

Gast

  • Gast
Antw:Tulipan 2
« Antwort #8 am: 02. Januar 2019, 21:14:20 »
Zitat
Netzwerkbuchse

echt jetzt?
Oder vertust Du Dich mit dem Tulipan DDC der auf HiQSDR basiert?

Offline hb9trt

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 453
  • Mr. Tulipan
Antw:Tulipan 2
« Antwort #9 am: 02. Januar 2019, 21:20:03 »
Wenn da die gleiche Software drauf ist, gibts ja gar keine Einstellungsmöglichkeiten für Netzwerk. Und keine Anwendung.

Gruss Reto

Gast

  • Gast
Antw:Tulipan 2
« Antwort #10 am: 02. Januar 2019, 21:55:08 »
ich denke da liegst Du richtig Reto....

wenn es dieser hier oben abgebildete Tulipanplatinensatz ist, gibt es wohl keine Unterstützung seitens der Firmware.
Wie gesagt, bei der dritten Tulipan Version vom Artur, wo er praktisch den VisAir Controller und das HiQSDR Mini in
das uns bekannte Gehäuse verschmolzen hat, kann es eine LAN Buchse geben weil HiQSDR das unterstützt.
Dies Platinen gibt es aber leider nicht (mehr) vom Artur zu kaufen - es gab da wohl einen Disput mit R6DAN

Offline Andreas

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 275
  • Ohm's law
    • Tulipan-dl-Forum
Antw:Tulipan 2
« Antwort #11 am: 02. Januar 2019, 21:57:14 »
Auf dem Bild mit den 3 Platinen sind auf der 2. Platine oben links 8 Lötösen. Siehe auch anhängendes Bild mit der Buchse. Vielleicht ist es aber auch nur ein profaner Resetschalter?? RJ45-Einbaubuchsen haben allerdings 8 Anschlüsse.
Naja, das kommt dabei raus, wenn man keine Unterlagen hat  ::)
73, DO9AH

Gast

  • Gast
Antw:Tulipan 2
« Antwort #12 am: 02. Januar 2019, 22:32:52 »
hier wird einiges vermischt...

die blauen Platinen sind das was ich beschrieben habe.
Das ist der nicht mehr verfügbare Tulipan DDC mit VisAir Controller und HiQSDR Mini und ja, der hat eine LAN Buchse  ;)

Was genau ist denn jetzt mit Tulipan 2 gemeint?
oben im Startposting die drei Platinen mit der dicken Endstufe und den vielen Trimemrn oder der DDC mit HiQSDR Mini?

zu dem DDC Tulipan gibt es einen Entwicklungs- und Aufbau-Thread:
http://sp-hm.pl/thread-2559.html
« Letzte Änderung: 02. Januar 2019, 22:34:55 von Gast »

Offline Andreas

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 275
  • Ohm's law
    • Tulipan-dl-Forum
Antw:Tulipan 2
« Antwort #13 am: 02. Januar 2019, 22:47:30 »
Na, mit dem 8 Lötösen meinte ich die 3 roten Platinen. Das ist auch das, was mir Artur als Anschauungsmaterial geschickt hat.
Die anderen sind blau, sehe ich erst jetzt  :-[. Wenn ich etwas durcheinander gebracht habe, tut es mir leid.
Ich suche eben grad nach Infos.
Ich sollte mich jetzt aber wieder um den SParrow kümmern. Der Lötkolben ist heute kalt geblieben.
73, DO9AH

Offline Andreas

  • Moderator
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 275
  • Ohm's law
    • Tulipan-dl-Forum
Antw:Tulipan 2
« Antwort #14 am: 02. Januar 2019, 22:52:17 »
Ja, genau. In dem Tread auf Seite 2 habe ich auch die Netzwerkbuchse gesehen. Asche auf mein Haupt, hab mich völlig verrannt.
73, DO9AH